KNX Modul für Gira Rauchwarnmelder Dual Q

Anbindung an das KNX System

Das optional erhältliche Gira KNX Modul ermöglicht die Anbindung des Gira Rauchwarnmelders Dual Q an ein KNX System. Dadurch können Störmeldungen eines Rauchwarnmelders raumgenau registriert und erste Gegenmaßnahmen gezielt in Gang gesetzt werden. So können Jalousien und Rollläden automatisch hochgefahren und Fenster geöffnet werden, ebenso kann die Haustür entriegelt, das Licht im Fluchtweg angeschaltet werden und vieles mehr.

Das KNX Modul wird mit Strom über die KNX Leitung versorgt. Das Gerät ist abwärtskompatibel und dadurch auch einsetzbar für Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS.
Gira Rauchwarnmelder Dual Q

Gegenmaßnahmen im Alarmfall automatisch in Gang setzen

Bei einem Brand ist es wichtig, dass Bewohner und Nutzer rechtzeitig gewarnt werden. Die Sicherheit wird noch erhöht, wenn zugleich automatisch Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Durch die Anbindung des Gira Rauchwarnmelders Dual Q an ein KNX System ist dies möglich. Bei einer Störmeldung können beliebige Funktionen aus dem KNX System raumgenau ausgelöst werden: Jalousien und Rollläden automatisch hochfahren und Fenster öffnen, die Haustür entriegeln, das Licht im Fluchtweg anschalten und vieles mehr.

Installation

Das Gira KNX Modul wird einfach auf die Schnittstelle des Rauchwarnmelders Dual Q gesteckt. Die Vernetzungsklemmen des Rauchwarnmelders sind bei aufgestecktem Modul weiterhin nutzbar.

Technische Daten

Spannungsversorgung:

KNX über Anschluss- und Abzweigklemme
(im Lieferumfang enthalten)

Temperaturbereich:

-5 °C bis +50 °C

Rauchwarnmelder Dual Q

TOP