Gira Funk-Bewegungsmelder

Gira Funk-Bewegungsmelder

Die Innenraumüberwachung erfolgt über den Funk-Bewegungsmelder. Er wird in der Raumecke in etwa 2,50 m Höhe angebracht. Registriert er unbefugte Bewegung, löst er Alarm aus. Empfehlenswert in den Räumen, die der Eindringling wahrscheinlich durchqueren oder aufsuchen wird, wie Flur und Wohnzimmer. Batteriebetrieben.

Produktdetails

  • Empfindlichkeitseinstellung für schwierige Umgebungsbedingungen
  • automatischer Schlafmodus für stark frequentierte Räume, um unnötiges Senden zu vermeiden
  • Temperaturkompensation zur Empfindlichkeitsanpassung an verschiedene Umfeldtemperaturen
  • sehr einfache Installation durch Selbstlernung in die Zentrale
  • für Wand und Eckmontage geeignet

Sicherheitseinrichtungen

  • sichere Funkverbindung durch Unikatcode aus vielen Millionen Möglichkeiten
  • regelmäßige Statusmeldungen zur Zentrale
  • Sabotageschutz gegen Deckelabnahme
  • ständige Batterieüberwachung, Anzeige einer Unterspannung im Display der Zentrale

Technische Daten

Erfassungsfeld
8 x 11 m
Montagehöhe
2,40 m
Temperaturbereich
+5 °C bis +50 °C
Schutzart
IP 20
Abmessungen
B 62 x H 120 x T 53 mm

Prüffunktionen

- Gehtestfunktion zur Überprüfung des Detektionsbereiches
- Sendertest zur Überprüfung der Funk-Übertragungsstrecke während der Installation mit Leuchtdioden-Anzeige
- integrierter Reed-Kontakt zur Aktivierung von Gehtest und Sendertest, ohne das Gehäuse zu öffnen

Funk-Alarmsystem

TOP